21.8. Infostand und Freiluftkino

„Jo wos is denn do heit los?“, fragten sich die KundInnen des Schaberlhofs, als sie heute wie jeden Dienstag ihre vorbestellten Biobrote und Milchprodukte abholen kamen. Neben dem Bauernladen hatten wir schon am Nachmittag unseren Good Food March Infostand aufgebaut. Da viele selbst mit dem Rad ankamen, war gleich für Gesprächsstoff gesorgt und wir erhielten viel Anerkennung für unser Vorhaben, bis nach München zu radeln. Die meisten KundInnen nahmen sich neben ihrem üblichen Einkauf Zeit für längere Diskussionen. Die Inhalte reichten  von  Fragen zur Biofischzucht bis über Prognosen zur nächsten Nationalratswahl. Auch die Fotoaktion fand rege Beteiligung, und so sammelten wir weiter fleißig Wünsche und Forderungen zur Zukunft der europäischen Landwirtschaft.

Zu Beginn der Dämmerung ging dann unsere Filmvorführung über die Bühne. Beim Stadl hatten wir Leinwand und Beamer aufgebaut. Neben den Kundschaften des Bauernladens hatten wir auch die BäuerInnen in der Umgebung eingeladen. So fanden sich letztendlich ca. 60 Personen am Schaberlhof ein, darunter auch viele junge Menschen.

Die Kulisse wird uns wohl noch länger in Erinnerung bleiben: Auf der Leinwand im Stadl ein Film über CSA-Projekte, über uns ein klarer Sternenhimmel mit herumsausenden Fledermäusen und direkt  rund um uns eine Weide, wo sich die Biokühe der Familie Ortner gerade muhend auf den Weg in den Stall machten. Mehr Impressionen von Landwirtschaft auf einen Haufen geht wohl nicht 😉 (und dass die Leinwand nicht nur Leute sondern auch unzählige Gelsen angelockt hatte, brauchen wir uns ja auch nicht unbedingt merken…)

Die anschließenden Diskussionen am Lagerfeuer zogen sich bis spät in die Nacht hinein, einige BesucherInnen fühlten sich durch den Film noch motiviert, an der Fotoaktion teilzunehmen und ihre Botschaft nach Brüssel zu schicken . Die entstanden Fotos gibt’s hier zu sehen.

Ein äußerst gelungener Abschluss der Österreich-Strecke, ab morgen gehts durch Bayern!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tourtagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s